Gemeindefest zum 347. Kirchweihtag

Am 17. Juni 2012 war es mal wieder so weit! Kurz vor dem runden Geburtstag der Kirche in 3 Jahren, feierte die Kirchengemeinde Bad Teinach den 347. Geburtstag mit einem Gemeindefest.

Für diesen Tag stand etwas ganz besonderes auf dem Programm: radieschenfieber! Keine ansteckende Krankheit oder so, sondern Figurentheater vom Feinsten! Matthias Jungermann schaffte es die Besucher in einer ganz eigenen Art humorvoll und gleichzeitig tiefgehend mit biblische Geschichten in seinen Bann zu ziehen. Seine Hilsfmittel:ein Meterstab, Bananen und Ananas oder ein altes Laken!

Am Nachmittag war die Sängerabteilung des Schwarzwaldvereines zu hören und es gab eine weitere Vorstellung von radieschenfieber.